Oberflächenmodelle, Sekundärfluss

Surface flow models, secondary flow

FabricAir-Kanäle können mit vielen Arten von Ausstömungsmodellen ausgestattet werden. Ein Technologie wird Oberflächenflussmodell (Surface Flow Model, SFM) genannt. Dieses ermöglicht, dass Luft von der Oberfläche des Kanals verteilt wird, da der Kanal entweder durchlässig oder mikroperforiert ist. Im Gegensatz zu linearen Flussmodellen deckt SFM mindestens 25% der Kanaloberfläche ab. Hier finden Sie Links zu verwandten Flussmodellen.

Die Luft wird über die gesamte Oberfläche des Gewebes verteilt.

Die Luft wird durch Mikroperforationen verteilt.

Die Luft wird durch kleine Öffnungen verteilt.