T-Schiene

T-rail

Die T-Schiene findet man in vier der Standard-Aufhängungsmethoden von FabricAir (Typ 3 + 4 und Typ 11 + 12). Die T-Schiene wird in 2-Meter-Abschnitten in einem Extrusionsverfahren hergestellt und anschließend eloxiert, wodurch sie eine ausgezeichnete Wahl für korrosive Umgebungen darstellt. Die T-Schiene wird direkt an jeder Deckenart befestigt, anstatt freihängend zu sein. Die T-Schiene wird hauptsächlich in einer Zwei-Schienen-Konfiguration verwendet, um halbrunde und halb-ovale Kanäle aufzuhängen. Ebenso werden runde Kanälemit diesem Typ montiert. Der Kanal verfügt über Schieberegler oder eine Kolbenkante, um den Kanal an angemessenen Standorten sowohl für Einzel- wie auch Doppel-T-Schienen-Konfigurationnen einzuschieben.

FabricAir Luftverteilsysteme sind intuitiv und einfach zu installieren. Jeder Kanalabschnitt wird mit einer individuellen Kennzeichnung markiert, so dass Sie genau wissen, wohin jedes Stück gehört. Es sind keine handelsspezifischen Werkzeuge erforderlich.