FabricAir stattet 90000 m² Logistikverteilzentrum mit maßgeschneiderter Luftverteilung aus

FabricAir stattet 90000 m² Logistikverteilzentrum mit maßgeschneiderter Luftverteilung aus
8th April 2021

FabricAir, Hersteller von textilen Luftverteilsystemen, erhielt den Zuschlag für ein Großprojekt. Ein 4-stöckiges Logistikzentrum der Böttcher AG in der Nähe von Jena, wird mit mehr als 2,6 km textilen Luftverteilsystemen der FabricAir GmbH ausgestattet. Diese einzigartige Lösung ist auf dem neuesten Stand der Technik und bietet außergewöhnlichen Komfort für mehr als 600 Mitarbeiter.

Das Logistikzentrum wird mit dem Combi Gewebe von FabricAir ausgestattet. Die Lösung wird nicht nur im Warenlager und im Büro eingesetzt, sondern findet auch in Kantinen, Hallenbäder, Produktionen, Fitnessstudios, Schulen, etc. seinen Einsatz.

„Wir wurden vom Kunden kontaktiert, da dieser auf der Suche nach einer Lösung war, die dem neuesten Stand der Technik entsprach und schnell (Lieferzeit 10 Tage) verfügbar war. Wir haben bereits mehrfach bewiesen, dass wir ein verlässlicher Partner sind und die kürzesten Lieferzeiten am Markt bieten. Mit dem Kunden gemeinsam, konnten wir in nur wenigen Tagen eine optimale Lösung finden, welche auch gemeinsam auf der Baustelle ausgemessen wurde – für diesen Service sind unsere Kunden dankbar“, sagt Serud Ahmad, Country Manager für Deutschland und Österreich.

Gemäß Hr. Ahmad, ist dies wieder eine Bestätigung dafür, wie schnell FabricAir auf Kundenwünsche reagiert und in weniger als 10 Tagen eine gesamtes Logistikzentrum ausstatten kann.

Foto: Böttcher AG